Cannes. Cote d'Azur

Die Französische Riviera hat als ein Ort der Inspiration über Hunderte von Jahren gedient. Berühmte Maler, beispielsweise, Pierre-Auguste Renoir, Paul Сezanne, Henri Matisse, Pablo Picasso und Marc Shagall haben diese schöne Mittelmeerküste auf seinen wahren Wert geschätzt und seit vielen Jahren bevorzugt, nur hier zu arbeiten. Heute werden sich nur sehr wenige Menschen erinnern dass der berühmte Name Cote d’Azur einmal dieser Gegend von Stephen Liégeard in seinem Buch „La Côte d’Azur“ gegeben war, das am Ende des 19. Jahrhunderts geschrieben war.

Cannes ist ein luxuriöser Badeort an der Französischen Riviera. Diese Stadt ist ein Synonym zu dem Filmfestival in Cannes und teuren Weg des Lebens. Der Boulevard de la Croisette ist weltweit berühmt dank dem Palais des Festivals et des Congrès und der Stern-Gasse.

Die Inselgruppe Lérins befindet sich direkt vor der Küste von Cannes und ist eine der Hauptattraktionen in der Gegend nach dem Filmfestival. Die Insel Sainte-Marguerite ist berühmt für seine Festung Fort Royal. Die Legende sagt, dass der so genannter Mann in der eisernen Maske hier gehalten wurde. Das zweite, Insel Saint-Honorat, lockt Touristen mit seiner schönen alten Kirche und einem Kloster aus dem 15. Jahrhundert.