Nha Trang. Meerblick

Die Stadt Nha Trang befindet sich an der Küste der Chinesischen Südsee. Touristen von überall kommen hierher um am Sandstrand von Vietnam zu entspannen. Nha Trang ist berühmt für seine Infrastruktur, günstige Hotels und das schöne Wetter (Es ist die Stadt mit dem geringsten Regenfall in ganz Vietnam). Die Bekanntheit des Resorts wächst jedes Jahr.

Sogar im Januar ist das Wasser über 20°C warm, somit sind Gäste in Nha Trang das ganze Jahr über willkommen. Der Strand ist ohne Gebühr zu betreten, nur ein kleiner Teil ist Privatbesitz. An der Küste gibt es viele Unternehmen welche Wassersportequipment vermieten, wie zum Beispiel Jetskis, Tauchequipment und so weiter.

Auch in Nah Trang gibt es einige Sehenswürdigkeiten: eine große Buddha Statue ist über die Stadt hinweg zu sehen. Das längste Unterseekabel führt zur Hon Tre Insel und verläuft durch den Hafen. Eine weitere Attraktion sind die Cham Türme, gebaut im 13ten Jahrhundert.