Bayahibe. Der Hafen

Menschen fliegen zu den Stränden der Dominikanischen Republik da sie etwas exotisches suchen: Hängematten unter Palmen und über klarem Wasser, weißer Sand, bunte Fische und Korallenriffe wie auf Postkarten. Die Touristen kommen nicht aufgrund der kulturellen Attraktionen her, denn von diesen gibt es nur in der Hauptstadt Santo Domingo einige.

Im Dorf Bayahibe befindet sich der Strand La Romana, der einzige Strand mit blauer Flagge des Landes. In den Lagunen von Dominicus ( 6 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt), befindet sich der am wenigsten besiedelte Strand des Landes. Er ist zum Teil, zusammen mit dem Hafen, durch die Webcam zu sehen. Exkursionen über die Dominikanischen Inseln beginnen meist hier. Außerdem befinden sich hier einige gute Plätze zum Tauchen.

Kategorien: