Sestri Levante. Portobello Strand

Wie befinden uns an der Westküste des Italienischen ‚Stiefels‘, an der Küste der Ligurischen See. Die Kamera ist auf den ruhigen Hafen von Sestri Levante gerichtet. Dieses Italienische Resort mit reicher und interessanter Geschichte ist an einem spektakulären Ort gelegen. Durch die bergige Küste ist Sestri Levante vom Italienischen Festland abgeschnitten.

Die Stadt mit einer Geschichte, welche Jahrtausende zurückreicht, zieht Touristen nicht nur wegen ihren wundervollen Sandstränden, sondern auch wegen der interessanten Architektur an. Ein Beispiel hierfür ist das Kap von welchem aus wir die Kirche von St. Nikolas sehen können. Für die Gäste besteht sogar die einzigartige Möglichkeit in dem mittelalterlichen Schloss zu nächtigen, da es heute das Grand Hotel dei Castelli ist. Die Zimmer kosten hier ab 200€ pro Nacht.

Am öffentlichen Strand, wie auf den Bildern zu sehen, können sie eine Yacht oder ein Boot für Kreuzfahrten mieten.

Kategorien: